23. 06. 2022

Internationale Handwerksmesse 2022: Handwerk, das den Sommer schöner macht

Dieser Sommer steht im Zeichen des Handwerks und damit der Internationalen Handwerksmesse 2022 mit Garten München und «Handwerk & Design». Besucher können sich vom 06. bis 10. Juli 2022 (Mittwoch bis Sonntag) auf dem Messeegelände München von mehr als 1000 Experten für die eigenen vier Wände beraten lassen und die neuesten Trends vor Ort live erleben. Der Genussmarkt von den Machern der FOOD & LIFE bietet im Anschluss den perfekten Ausklang, um traditionelle Köstlichkeiten zu genießen.


Vorfreude auf den Juli: Mit den beliebten Publikumsmessen kehrt das Handwerk nach zwei Jahren Zwangspause endlich wieder zurück nach München. Erstmalig im Sommer und ganze fünf Tage lang gibt es jede Menge Inspiration für die eigenen vier Wände und weit darüber hinaus. Alle, die sich ein Eigenheim kaufen, ihr Zuhause (um)bauen möchten oder auch Wert auf langlebige Lieblingsstücke aus Meisterhand legen, sollten sich die IHM im Kalender markieren. Hier finden Besucher Inspiration in über fünf Hallen, um handwerkliche Unikate zu entdecken.  

Das Zuhause von morgen: Ein Haus aus dem Drucker und Exoskelette
Die Internationale Handwerksmesse ist in den Hallen C5, C4, B4 und C6 die erste Anlaufstelle für Fragen rund ums Bauen, Sanieren und Modernisieren. Wie sieht das Zuhause von morgen aus? Im Basecamp in der Halle C5 präsentieren sich Unternehmen und Start-ups, die sich genau mit diesem Thema beschäftigen. Auf der Fläche beraten Anbieter zu Smart Home, 3-D-Druck im Hausbau, Wärmepumpen und Robotertechnik. Workshops zum Informieren und Staunen bietet beispielsweise das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR).  Diese stellen neue Werkstoffe wie Aerogele vor, die zu den leichtesten Feststoffen der Welt gehören und vor allem in der Luft- und Raumfahrt Verwendung finden. Ihre hervorragenden Dämmeigenschaften begeistern allerdings auch im Handwerk und zeigen auf, was die Zukunft so kann.

Ein weiteres Zukunftsmodell präsentiert das Fraunhofer‐Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA in der Halle C6. Dort befindet sich ein Exoskelett-Parcours. Exoskelette, auch Roboteranzüge genannt, kombinieren menschliche Intelligenz mit maschineller Kraft. Sie unterstützen Mitarbeiter bei körperlich anspruchsvollen Tätigkeiten oder beim Arbeiten in unergonomischen Positionen. Die IHM bietet Schülern und Jugendlichen, aber auch allen anderen Besuchern erstmalig einen über 100 Quadratmeter großen Parcours, bei dem die Exoskelette live vor Ort ausprobiert werden können. Fragen rund um das Arbeiten mit den Anzügen beantwortet das Team des Fraunhofer-Instituts.

Die Live-Werkstatt DAS HAUS: Energieberatung und Praxistipps
Ein weiteres Highlight für alle Bauherren und jene, die es werden wollen ist die Live-Werkstatt DAS HAUS in Halle C5. Denn: Im Bereich Bauen, Sanieren und Modernisieren geht es längst um mehr als den Fertigstellungstermin. Wie baue ich nachhaltig und zukunftsfähig? Mit welchen Kosten muss ich rechnen? Wo finde ich die richtigen Ansprechpartner? Wie kann ich mich als Bauherr ab- und versichern? Versierte Experten aus dem Handwerk stehen Rede und Antwort. Informieren, Anfassen, Ausprobieren: Hier zeigt beispielsweise die Bauinnung München-Ebersberg, wie man mit einem Fliesenfräser arbeitet und sich damit das Material ohne Brüche zurechtschneiden kann. Im dazugehörigen Forum der Live-Werkstatt finden an allen fünf Messetagen Fachvorträge u.a. zu den Themen „Neue Energien“ und „Baufinanzierung sowie Förderungen“ statt.

Grüner Daumen für Garten und Klima
Direkt nebenan in Halle C4 bietet die Garten München eine Spielwiese für all jene, die ihren Freiraum leben wollen: vom Gartenteich über passende Outdoor-Möbel bis zur Gartengestaltung. Egal ob 1000 Quadratmeter Grünfläche oder Minigarten – hier ist für jeden die passende Inspiration dabei. Auch im Outdoor-Bereich spielt Nachhaltigkeit in diesem Jahr eine wichtige Rolle. Beim Treffpunkt „Mein schöner Garten“ erklärt unter anderem Miriam Henning, Naturgartenplanerin und wissenschaftliche Mitarbeiterin des NaturGarten e.V., was Naturgärten ausmachen und weshalb wir sie brauchen. Sie gibt Praxisbeispiele, wie sich im Naturgarten Funktion und Gestaltung so verbinden lassen, dass ein Garten zum Genießen entsteht, der gleichzeitig ein Beitrag zum Artenschutz und Klima leistet. Ein weiterer Vorteil der diesjährigen Sommerausgabe der Messe: Gesehenes lässt sich im eigenen Grün unmittelbar umsetzen.

Unikate und Hocker aus Sperrholz
Damit auch das passende Interior – ganz gleich, ob im Eigenheim oder der Mietwohnung – nicht zu kurz kommt, wartet die «Handwerk & Design» in Halle B5 mit weiteren Highlights auf. 220 Aussteller zeigen auf 11.000 Quadratmetern gestaltendes Handwerk in höchster Qualität, angefertigt als Unikate oder in Kleinserien. Individuell, nachhaltig und in lokalen Kleinbetrieben hergestellt, lassen sich auf der «Handwerk & Design» Dinge anfassen und erleben. Louis Rösner hat beispielsweise für seinen Hocker „Tendo“ Sperrholzplatten gebogen und mit Spanngurten fixiert. Der Hocker lässt sich sehr einfach und schnell aus gerade einmal drei Elementen und ohne weitere Hilfsmittel zusammenbauen. Die flexible Sitzfläche passt sich dem Körper des Sitzenden an und fördert ein gesundes dynamisches Sitzen.

Ein Ticket – drei Themen: Staunen, Informieren, Ausprobieren
Besucher können mit einem Ticket alle drei Messebereiche besuchen und sich damit durch die unterschiedlichen Welten des Handwerks treiben lassen. Unbedingt Tickets im Vorverkauf unter www.ihm.de sichern.

Die Öffnungszeiten der Messe sind: Mittwoch, 6. Juli bis Sonntag, 10. Juli 2022 von 09:30 – 18:00 Uhr. Besucher erreichen die IHM am besten und passend zum Thema Nachhaltigkeit mit den öffentlichen Verkehrsmitteln: mit der U-Bahn U2 in Richtung "Messestadt Ost". Der kürzeste Weg ist der Ausstieg an der Endstation "Messestadt Ost". Mit dem Auto ist die Anreise über die Ausfahrten München-Riem und Feldkirchen-West möglich. Der Zutritt zur IHM samt Garten München und «Handwerk & Design» ist der Eingang Ost.

Das vollständige Programm für die jeweiligen Messen gibt es hier zu entdecken:

Internationale Handwerksmesse: www.ihm.de/programm/
Garten München: www.garten-muenchen.de/programm/
«Handwerk & Design»: www.ihm-handwerk-design.com/programm/


Dateien zum Download

Bilder zum Download

© Abdruck der Fotos und Grafiken zu redaktionellen Zwecken kostenfrei unter Angabe der Quelle und des Bildnachweises.

Weitere Fotos »

Links


YouTube
Instagram

  • Drucken
  • Nach oben