08. 07. 2022

Bundes- und Staatspreise für IHM-Aussteller 2022

Auf der Internationalen Handwerksmesse in München werden jedes Jahr die besten Ideen aus dem Handwerk mit den Bundespreisen und Bayerischen Staatspreisen prämiert. Dabei werden mit dem Bundespreis hervorragende innovatorische Leistungen für das Handwerk ausgezeichnet. Der Bayerische Staatspreis wird für besondere gestalterische und technische Leistungen im Handwerk verliehen. Insgesamt 31 Aussteller der Internationalen Handwerksmesse wurden am heutigen Freitag, den 8.Juli 2022 auf der Messe ausgezeichnet.


In feierlichem Rahmen kamen die Gewinner am Freitag, den 8. Juli 2022 auf dem Messegelände München zur offiziellen Verleihung der Bundes- und Staatspreise zusammen. Überreicht wurden die Auszeichnungen für die Bayerischen Staatspreise durch Ministerialdirigent Dr. Markus Eder, Abteilungsleiter für Mittelstand, Handwerk, Handel und Freie Berufe im Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie, und für die Bundespreise von Dr. Sabine Hepperle, Abteilungsleiterin Mittelstandspolitik im Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz.

Verleihung und Gewinner
Der Bayerische Staatspreis für besondere gestalterische und technische Leistungen im Handwerk wird seit 1952 vom Bayerischen Wirtschaftsministerium vergeben. Die Auszeichnung ging in diesem Jahr an insgesamt 22 – elf im Bereich Gestaltung, elf im Bereich Technik – Aussteller der Internationalen Handwerksmesse. Der Bundespreis für hervorragende innovatorische Leistungen für das Handwerk wird seit 1989 vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie verliehen. Mit ihm wurden in diesem Jahr neun Aussteller der Messe ausgezeichnet. Die vollständige Liste der Gewinner findet sich im Pressebereich unter folgendem Link.

Die Vielfalt des Handwerks vor Ort live erleben
Insgesamt präsentieren auf der Internationalen Handwerksmesse vom 6. bis 10. Juli 2022 auf dem Messegelände München rund 60 Gewerke die Vielfalt und das Leistungsspektrum des Handwerks. Die Messe ist noch bis Sonntag, den 10. Juli 2022 von 09:30 – 18:00 Uhr geöffnet. Besucher erreichen die IHM am besten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln: mit der U-Bahn U2 in Richtung "Messestadt Ost". Der kürzeste Weg ist der Ausstieg an der Endstation "Messestadt Ost". Mit dem Auto ist die Anreise über die Ausfahrten München-Riem und Feldkirchen-West möglich. Der Zutritt zur IHM samt Garten München und «Handwerk & Design» ist der Eingang Ost.

Tickets gibt es unter www.ihm.de, das vollständige Programm der jeweiligen Messen gibt es hier zu entdecken:

Internationale Handwerksmesse: www.ihm.de/programm/
Garten München: www.garten-muenchen.de/programm/
«Handwerk & Design»: www.ihm-handwerk-design.com/programm/


  • Drucken
  • Nach oben