Pressemeldungen

30. 06. 2021

IHM 2022 mit neuem Messeauftakt

Die bisherige Leitveranstaltung des Handwerks, die Internationale Handwerksmesse (IHM), verändert sich: Ab 2022 öffnet sie ihre Tore als reine Publikumsmesse. Fachbesucher finden im neuen Format der Gesellschaft für Handwerksmessen – ZUKUNFT HANDWERK – von nun an ihre Heimat.

mehr

14. 01. 2021

Konsequenz aus coronabedingter Entwicklung: Absage der Internationalen Handwerksmesse und Garten München 2021

Die vom 10. bis 14. März 2021 geplante Internationale Handwerksmesse (IHM) muss als Konsequenz der anhaltenden Bestimmungen zur Eindämmung der Coronapandemie abgesagt werden. Eine Verschärfung der Maßnahmen und fehlende Planungssicherheit führen zu dieser Entscheidung.

mehr

14. 01. 2021

Konsequenz aus coronabedingter Entwicklung: Absage der Internationalen Handwerksmesse und Garten München 2021

Die vom 10. bis 14. März 2021 geplante Internationale Handwerksmesse (IHM) muss als Konsequenz der anhaltenden Bestimmungen zur Eindämmung der Coronapandemie abgesagt werden. Eine Verschärfung der Maßnahmen und fehlende Planungssicherheit führen zu dieser Entscheidung.

mehr

04. 11. 2020

10 Jahre GEPLANT + AUSGEFÜHRT - Jubiläum für Meisterleistungen aus Architektur & Handwerk

2021 feiert der renommierte Wettbewerb GEPLANT + AUSGEFÜHRT zehnjähriges Jubiläum. Seit jeher steht die Prämierung einzigartiger Bauprojekte aus der kongenialen Zusammenarbeit zwischen Handwerkern und Architekten/Innenarchitekten im Fokus des Wettbewerbs. Die Jury freut sich bis zum 22. Januar 2021 auf Bewerbungen zur Teilnahme am Wettbewerb.

mehr

30. 09. 2020

Trendcheck: Neue Wachstumsfelder für das Handwerk

Seit März steht das Handwerk vor neuen Aufgaben und Herausforderungen. Dabei bringt die Krise auch Chancen mit sich, durch die Handwerksbetriebe gerade jetzt punkten können. Die Internationale Handwerksmesse stellt unter dem Motto „Trendmap Handwerk – das Corona-Update“ gemeinsam mit dem Trendforscher Peter Wippermann hochaktuelle Trends vor, darunter die Wachstumsfelder der Zukunft.

mehr

28. 07. 2020

„Netzwerk Handwerk“ startet in die nächste Runde

Die Internationale Handwerksmesse, die Handwerkskammer für München und Oberbayern und das Handwerksunternehmen Crafty starten mit der Netzwerk- und Veranstaltungsreihe „Netzwerk Handwerk“ heute in die zweite Runde. In Zusammenarbeit mit dem Kooperationspartner 100 Prozent Digital werden die Networking-Events zunächst digital umgesetzt, bevor sie dann ab Oktober ergänzend zu den Live-Formaten stattfinden.

mehr

03. 07. 2020

Internationale Gestalter und Designer gesucht

Ab sofort und bis 5. Oktober 2020 können sich kreative Gestalter und talentierte Schmuckkünstler für die renommierten Sonderschauen TALENTE und SCHMUCK auf der Internationalen Handwerksmesse 2021 in München bewerben.

mehr

30. 04. 2020

Junge Gestalter mit TALENTE-Preisen ausgezeichnet

Kreative Ideen junger Handwerker, Gestalter und Designer zeigt die Sonderschau TALENTE auf der Internationalen Handwerksmesse. Auch wenn die Leitmesse des Handwerks 2020 wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden konnte, hat die Fachjury die TALENTE-Preisträger 2020 ermittelt. Die Ideen von zehn kreativen Köpfen aus neun Ländern werden hiermit virtuell geehrt.

mehr

16. 04. 2020

Gewinner der GEPLANT+AUSGEFÜHRT-Preise 2020

Die Gewinner der GEPLANT+AUSGEFÜHRT-Preise wurden bereits vor den Corona-Einschränkungen und der in diesem Zuge erfolgten Absage der Internationalen Handwerksmesse 2020 im Rahmen einer mehrstündigen Jurysitzung in München ermittelt. Die Auszeichnung und Bekanntgabe der bedeutenden Bauprojekte ist aufgrund des Renommees des Preises in Handwerk und Architektur ein wichtiges Ereignis für die diesjährigen Gewinner. Die Ausstellung mit Vor-Ort-Preisverleihung und Jurylaudatio auf der Messe entfiel, wird aber zeitnah im Rahmen der ersten Station der GEPLANT+AUSGEFÜHRT-Wanderausstellung nachgeholt.

mehr

26. 03. 2020

Herbert-Hofmann-Preis 2020: Gewinner stehen fest

Die Gewinner des Herbert-Hofmann-Preises wurden trotz Absage der Internationalen Handwerksmesse 2020 und der Sonderschau SCHMUCK in München von der Jury ermittelt. Trotz der nicht-stattfindenden Preisverleihung vor Ort war die Auszeichnung und Bekanntgabe der Gewinner ein wichtiges Ereignis für die diesjährigen Preisträgerinnen Melanie Isverding (Deutschland), Katrin Feulner (Deutschland) und Carla Nuis (Niederlande), nicht zuletzt aufgrund des internationalen Renommees der Auszeichnung.

mehr
  • Drucken
  • Nach oben