Wahl Miss|Mister Handwerk 2018

Es war die letzte Runde eines Wettbewerbs, den das Deutsche Handwerksblatt, die Signal Iduna Gruppe und die IKK classic zum achten Mal unter dem Titel "Germany's Power People" gestartet haben.

Bei der Casting-Aktion werden sechs fesche Handwerker und sechs knackige Handwerkerinnen gesucht, die für sich und ihren Beruf vor der Kamera posieren. Ziel des bereits seit April 2015 laufenden Wettbewerbs ist nicht nur ein Platz in dem populären Kalender "Germany's Power People", sondern auch der Sieg beim Finale auf der Internationalen Handwerksmesse.

Hier stimmte das Publikum mit ab, welche Kandidatin und welcher Kandidat 2018 den Titel "Miss|Mister Handwerk" tragen soll. Außerdem wurde das Ergebnis des Internet-Votings auf www.germanyspowerpeople.de mit einbezogen.

Wir gratulieren den Gewinnern 2018 herzlich: Schornsteinfegerin Ramona Brehm und Konditor David Kunkel!

zoom

Hintergrund zur Veranstaltung

Es ist die letzte Runde eines Wettbewerbs, den das Deutsche Handwerksblatt, die Signal Iduna Gruppe und die IKK classic zum siebten Mal unter dem Titel "Germany's ower People" gestartet haben. Bei der Casting-Aktion wurden auch in diesem Jahr wieder fesche Handwerker und knackige Handwerkerinnen gesucht, die für sich und ihren Beruf vor der Kamera posieren.

Ziel des bereits seit April 2015 laufenden Wettbewerbs ist nicht nur ein Platz in dem populären Kalender "Germany's Power People", sondern auch der Sieg beim Finale auf der Internationalen Handwerksmesse: Hier stimmte wie immer das Publikum mit ab, welche Kandidatin und welcher Kandidat den Titel "Miss|Mister Handwerk" tragen werden.

  • Drucken
  • Nach oben