FRAUEN-FACHTAGUNG 2019: "ZUKUNFT GESTALTEN"

Nach der erfolgreichen Zweitveranstaltung im letzten Jahr folgt im Rahmen der Internationalen Handwerksmesse 2019 die dritte Auflage der Frauen-Fachtagung des Bundesverbands der UnternehmerFrauen im Handwerk (UFH).

Ganz besonders freut es uns, dass Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel die Veranstaltung besuchen und ein Grußwort an die Teilnehmer richten wird.

INFOS IM ÜBERBLICK

  • Freitag, 15. März 2019
  • 10:00 - 15:30 Uhr
  • Halle C1, Zugang über Eingang West
     
  • Erhöhte Sicherheitsvorkehrungen
  • Einlass nur mit persönlicher Registrierung/Einladung (nicht übertragbar)
  • Kontrolle des Lichtbildausweises

Der Bundesverband der UnternehmerFrauen im Handwerk setzt sich ein für:

  • Förderung von Frauen im Handwerk
  • Stärkung der Führungsrolle von Frauen
  • Begeisterung weiblicher Nachwuchskräfte für handwerkliche Ausbildungen

mehr

REGISTRIERUNG

Sie möchten an der Fachtagung teilnehmen? Dann registrieren Sie sich hier!

PROGRAMM:

Höhepunkt ist der Besuch der Bundeskanzlerin:

  • 13:15 Uhr Grußwort: Dr. Angela Merkel, Bundeskanzlerin

Weitere hochkarätige Referentinnen sind u. a.:

  • Heidi Kluth, Bundesvorsitzende der UnternehmerFrauen im Handwerk: "Real und digital in die Zukunft"
  • Verena Bentele, Keynote Speaker, Coach, Weltbehindertensportlerin, Präsidentin des Sozialverbandes VdK: "Siege entstehen im Kopf - Mit Motivation im Team zum Erfolg"
  • Carola Greiner-Bezdeka, Vizepräsidentin der Handwerkskammer für München und Oberbayern

Gesprächs- und Fragerunde:

  • Thema: "Frauen im Dialog mit dem Handwerk. Was uns erfolgreich macht."
  • mit Spitzenvertretern des Handwerks:
    • Hans Peter Wollseifer (Präsident Zentralverband des Deutschen Handwerks e.V. - ZDH)
    • Andreas Ehlert (Präsident des Handwerkstags Nordrhein-Westfalen)
    • Heidi Kluth (Bundesvorsitzende der UnternehmerFrauen im Handwerk)

Moderation: Petra Bindl

KONTAKT

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns einfach per E-Mail: events@ghm.de

  • Drucken
  • Nach oben