AUTOMATION

Das Zukunfts-Thema

Maschinen wie Roboter, Drohnen, 3D-Drucker sowie digitale Assistenzsysteme sind im Kommen.

Rund ein Viertel der deutschen Handwerksunternehmen setzt bereits auf moderne digitale Technologien und viele Handwerker fragen sich, wie sich Prozesse in ihrem Betrieb automatisieren lassen.

Die IHM zeigt, wie Betriebe ihre Chancen sinnvoll nutzen können.

Roboter, Drohnen und 3D-Drucker übernehmen immer mehr Aufgaben in der Produktion. Aber diese automatisierten Produktions-Helfer stehen nur für einen kleinen Teilbereich der Automationstechnik ...

mehr

Warum der erste Schritt zur Automation nicht schwer ist, erklärt Jens Bille von der Zentralen Leitstelle für Technologie-Transfer im Handwerk (ZLS) des Heinz-Piest-Instituts für Handwerkstechnik.

mehr

Automatisierungs-Pioniere stehen Technik-Skeptikern gegenüber, die keinen Mehrwert in der Automation sehen. Dabei lassen sich neue Technologien längst wirtschaftlich so einsetzen, dass sich echte Mehrwerte generieren lassen.

mehr

Monika Ruhkopf, Geschäftsführerin der pro3D GmbH, erklärt wie Handwerker 3D-Druck einsetzen können, um Prozesse zu optimieren und ihre Angebotspalette zu erweitern.

mehr

Sie wollen sich mit Praktikern über Automations-Projekte, den aktuellen Stand der Technik und praktische Fragen der Umsetzung austauschen? Auf der IHM treffen Sie die richtigen Aussteller!

  • Heinrichs Stahl und Metallbau GmbH
  • Pro 3D GmbH
  • VR Optiker Arne Engler
  • Bauer Holzbausysteme - Bausystem VariaHome

mehr

  • Drucken
  • Nach oben