DIE TRENDMAP HANDWERK

"25 Trends für 2025" - das ist der Titel der Trendmap Handwerk, die einen Blick in die Zukunft der Branche wirft. Auf der Internationalen Handwerksmesse 2019 wurden die Trendmap Handwerk und sechs Trends daraus vorgestellt.

Sukzessive werden auf der Fachmesse DACH+HOLZ International 2020, der Fachmesse IFH/Intherm 2020 sowie auf der Fachwelt der Internationalen Handwerksmesse 2020 weitere Trends vorgestellt.

Die Trendmap Handwerk umfasst vier große Cluster: Automation | Engagement | Marketing | Networking

Gehen Sie auf der interaktiven Trendmap Handwerk auf Entdeckungsreise und sehen Sie, was die Handwerksbranche bewegt!

mehr

DIE VIER CLUSTER:

Rund ein Viertel der Handwerksunternehmen in Deutschland setzt bereits auf moderne digitale Technologien und viele Handwerker fragen sich, wie sich Prozesse in ihrem Betrieb automatisieren lassen.

mehr

Trendthema Engagement

Verantwortungsbewusste Unternehmen sind attraktiver für Kunden und Mitarbeiter. Die IHM 2019 hat gezeigt, wie Hanwerksbetriebe das Zukunftsthema Engagement umsetzen!

mehr

Im digitalen Markt entwickeln sich Technologien immer schneller. Um als kleiner oder mittelständischer Handwerksbetrieb am Ball zu bleiben, bieten sich moderne Netzwerke zur Zusammenarbeit an.

mehr

Ein gutes Beispiel für das IHM-Trendthema Marketing: die Friseurmeisterinnen Mona Mayr und Julia Schindelmann und ihre  Marke "Langhaarmädchen" - erhältlich bei dm.

mehr

  • Drucken
  • Nach oben