HANDWERKSPOLITIK

Jährlich treffen sich die Repräsentanten der vier Spitzenverbände der Deutschen Wirtschaft BDI, BDA, DIHK und ZDH zum Münchener Spitzengespräch der deutschen Wirtschaft anlässlich der Internationalen Handwerksmesse in München.

mehr

Mit dem Bundespreis werden jedes Jahr hervorragende innovatorische Leistungen für das Handwerk ausgezeichnet. Der Bayerische Staatspreis wird für besondere gestalterische und technische Leistungen im Handwerk verliehen.

mehr

© Boris Trenkel

ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer: "Wir brauchen lebendige Plattformen, um uns auszutauschen, Kontakte zu knüpfen und zu pflegen. Das deutsche Handwerk steht für handfeste Ergebnisse, die angefasst und erlebt werden können. Dafür ist die IHM eine ideale Plattform."

mehr

Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel besuchte "Land des Handwerks"-Aussteller auf der Internationalen Handwerksmesse 2019. Zuvor nahm sie am Münchener Spitzengespräch der Deutschen Wirtschaft teil. Sie besuchte außerdem die Fachtagung Frauen im Handwerk.

mehr

Dr. Markus Söder, Bayerischer Ministerpräsident: "Die Kundenorientierung, die Qualität, die Flexibilität und die Innovationskraft des Handwerks werden einen wesentlichen Beitrag dazu leisten, unsere Wirtschaft aus der Corona-Krise zu führen."

mehr

MESSEMOTTO 2021

"Wir wissen, was wir tun. Für uns. Für alle. Für eine gute Zukunft." So lautet das offizielle Messemotto der Internationalen Handwerksmesse 2021, die ihre Fachbesucher wieder in einer eigenen Halle auf 10.000 m2 willkommen heißen wird!

  • Drucken
  • Nach oben