NETZWERK HANDWERK

Das Netzwerk Handwerk wurde als Veranstaltungsreihe und Networking-Event gegründet und etabliert von

  • der Internationalen Handwerksmesse,
  • der Handwerkskammer für München und Oberbayern sowie
  • dem Handwerksunternehmen Crafty.

In regelmäßigem Rhythmus stellen Experten zentrale Trendthemen im Handwerk in den Fokus und stehen in der anschließenden Diskussion Rede und Antwort. Die produktiven und geselligen Netzwerk-Handwerk-Treffen münden in einem großen Event auf der IHM 2021 in München.

NETZWERK HANDWERK.DIGITAL

Das digitale Format Netzwerk Handwerk.DIGITAL wurde als Ergänzung der analogen Networking-Veranstaltungen ins Leben gerufen. Die alle vier Wochen stattfindenden Online-Talks dienen ebenfalls der Wissensvermittlung und bieten Raum für Diskussionen über aktuelle Branchenthemen

Neuer Kooperationspartner:

Für das Netzwerk Handwerk.DIGITAL konnten die Digital-Experten 100 Prozent DIGITAL, Macher des des Blended Learning-Angebots www.100prozent.digital als kompetente Partner gewonnen werden. 

NEUE IMPULSE FÜR DIE BRANCHE

Gemeinsam mit Experten und anhand erfolgreicher Beispiele aus der Praxis beleuchten Netzwerk Handwerk und Netzwerk Handwerk.DIGITAL richtungsweisende Themen beleuchtet. 

Inspiriert sind die Schwerpunkte von der Trendmap Handwerk, die 25+8 zentrale Trends im Handwerk bis ins Jahr 2025 aufzeigt.

Zielgruppe der analogen und digitalen Veranstaltungen sind:

  • Handwerksunternehmer
  • Start-ups
  • Architekten und
  • Planungsbüros

"Das Netzwerk Handwerk.DIGITAL ist ein äußerst wichtiges Veranstaltungsformat für zukunftsorientierte Handwerksunternehmen und Dienstleister rund um das Handwerk. Man bekommt so viele Erfolgsgeschichten, neue Ideen und interessante Kontakte in kurzer Zeit präsentiert, da kann eine andere Veranstaltung kaum mithalten. Die Auswahl der Themen und Referenten ist ideal, die Moderation lebendig und kurz. Ein großes Lob an die Initiatoren und an die Organisation. Macht bitte weiter!"

Sebastian G. Renner, Marken-Regisseur, Marketing-Preisträger Handwerk

"Die Idee Fortbildungen online zu gestalten, finde gleichwohl nachhaltig und zeitgemäß. Wir als Kleinstunternehmen sind darauf angewiesen unsere Zeit effektiv für unsere Kunden und die Arbeit in der Werkstatt zu nutzen."

Ramona Pfenning, Stellvertretende Geschäftsleitung Massivholzmöbel Pfenning

ANMELDEN FÜR DIE ONLINE-TALKS:

Der 3-D-Druck wird erhebliche Auswirkungen auf verschiedene Handwerksbereiche haben. Welche Handwerksunternehmen werden von der 3-D-Druck-Technologie profitieren?

Der Online-Talk vom 29. Oktober 2020 steht Ihnen als Video zur Verfügung.

mehr

Zeit: 26.11.20, 10:30 - 12:00 Uhr

Gewinnen, halten, entwickeln: So sichern Sie sich jetzt Fachkräfte für Ihr Unternehmen!

Der kostenlose Online-Talk wird als Zoom-Meeting realisiert. Anmeldung genügt!

mehr

WEITERE TERMINE UND THEMEN

Save the date! Fachkräfte, Handwerker-Services, Social-Media-Marketing, Internet der Dinge im Handwerk und Agilität sind die Themen der kommenden Online-Talks, die als Zoom-Meeting stattfinden werden.

  • 17.12.20, 17:30 - 19:00 Uhr
    New Normal im Handwerk: Wie Künstliche Intelligenz und Virtual Reality Ihren Betrieb verändern.
  • 28.01.21, 10:30 - 12:00 Uhr
    Kundenbindung neu gedacht: Mit Social-Media-Marketing 365 Tage präsent sein!
  • 25.02.2021, 17:30 - 19:00 Uhr
    Schöne neue Welt: Produktiv, erfolgreich und vernetzt durch das Internet der Dinge.
  • 25.03.21, 10:30 - 12:00 Uhr
    Das müssen Sie jetzt wissen: Digitale Trends und Entwicklungen für das Handwerk.

 

EINBLICKE IN BISHERIGE VERANSTALTUNGEN:

"Die wichtigsten Steuerhebel für Ihre digitale Transformation in bewegten Zeiten."

 Impressionen der Veranstaltung vom 24. September 2020.

mehr

"Impulse für die digitale Kundenbeziehung: Digitales Denken - Digitales Arbeiten"

Impressionen der Veranstaltung vom 29. Januar 2020.

mehr

"Nachhaltigkeit: Grünes Denken - grünes Arbeiten"

Impressionen der Veranstaltung vom 19. November 2019.

mehr

DAS NETZWERK HANDWERK WIRD VERANSTALTET VON:

  • INTERNATIONALE HANDWERKSMESSE
    Die Internationale Handwerksmesse ist die wichtigste Netzwerkplattform des Handwerks in Deutschland. Als gewerkeübergreifende Leitmesse weist sie der Branche und deren Betrieben den Weg in die Zukunft. Sie existiert seit 1949 und findet jedes Jahr im März auf dem Messegelände München statt.
  • DIE HANDWERKSKAMMER FÜR MÜNCHEN UND OBERBAYERN
    Die Handwerkskammer für München und Oberbayern bietet für ihre 79.000 Mitglieder ein breitgefächertes, kostenloses Beratungsangebot. Darüber hinaus setzt sich die Handwerkskammer auch politisch für die Belange des oberbayerischen Handwerks ein, das derzeit 30 Prozent der Ausbildungsplätze stellt. www.hwk-muenchen.de
  • DAS HANDWERKSUNTERNEHMEN CRAFTY
    Das Handwerksunternehmen Crafty, 2018 in München gegründet, vereint alle Gewerke unter einem Dach und bietet Handwerksleistungen, von der Planung und Koordination bis hin zur Ausführung, mit eigenen Mitarbeitern an. Eine betont nachhaltige Arbeitsweise, die Integration von Betrieben ohne geregelte Nachfolge in die eigenen Reihen sowie die Förderung innovativer Start-ups machen Crafty zu einem Handwerksunternehmen der Zukunft. www.crafty.de


ZUSÄTZLICHE KOOPERATIONSPARTNER VON NETZWERK HANDWERK.DIGITAL SIND:

  • 100 PROZENT DIGITAL

Als ausführendem Arm der Wissens- und Serviceplattform www.digitalisierung-praktisch-gestalten.de sowie des Blended Learning-Angebots https://100prozent.digital ist die Mission von 100 Prozent DIGITAL glasklar: das Handwerk in Deutschland dabei zu unterstützen, die eigene Digitalisierung kontrolliert und eigenbestimmt umzusetzen. Das machen die Menschen hinter 100 Prozent DIGITAL nun bereits seit über 26 Jahren. Doch noch nie war die Relevanz der Digitalisierung für die Zukunftsfähigkeit des Handwerks so hoch wie heute.

  • DIGITALZENTRUM HANDWERK

Die Dialog- und Innovationsplattform Digitalzentrum Handwerk hat das Ziel, die digitale Innovationskraft in Handwerksunternehmen voranzutreiben. Dabei  kommen vor Ort das Digital Base Camp, das Forum Digitalzentrum Handwerk und die Web-Studios erfolgreich zum Einsatz.

  • KOMPETENZZENTRUM DIGITALES HANDWERK

Das Kompetenzzentrum Digitales Handwerk (KDH) unterstützt den handwerklichen Mittelstand dabei, die Digitalisierung in seinen Unternehmen zu realisieren. Es informiert praxisbezogen über Einsatzmöglichkeiten digitaler Technologien und leistet Hilfestellung bei der praktischen Umsetzung.

UNSERE PARTNER:

https://100prozent.digital/
Digitalzentrum Handwerk
Handwerkskammer für München und Oberbayern
Crafty GmbH
Kompetenzzentrum Digitales Handwerk
handwerk  magazin
 
 
  • Drucken
  • Nach oben