KOMPETENZZENTRUM DIGITALES HANDWERK

Das Kompetenzzentrum Digitales Handwerk besteht aus den vier Schaufenstern Nord, Süd, Ost, West und dem neuen Schaufenster "Digitales Bauen". Es hilft Handwerksunternehmen dabei, ihre Wettbewerbsfähigkeit zu stärken und neue Geschäftsfelder im Bereich der Digitalisierung zu erschließen.

Das Vermitteln von praxisrelevantem Wissen für den Einsatz digitaler Technologien steht dabei im Vordergrund. So wird die digitale Transformation in Handwerksbetrieben und -unternehmen erfolgreich initiiert und konsequent weiterentwickelt.

Dabei sind Erfahrungsberichte aus erster Hand besonders wichtig: Von Experten und Handwerkern für Handwerker, jeweils maßgeschneidert auf die Ausgangssituation.

  • Halle C1, Stand C1.366

In diesem Video des "Kompetenzzentrums Digitales Handwerk" wird die Bedeutung der Digitalisierung für das Handwerk erklärt.

mehr

In Ihrem Grußwort zur Internationalen Handwerksmesse 2018 spricht die Bundesministerin für Wirtschaft und Energie, Brigitte Zypries, unter anderem über das "Kompetenzzentrum Digitales Handwerk".

mehr

DIE SCHAUFENSTER

Vier regionale Schaufenster und eines für das Baugewerbe bieten ihre Unterstützung zu folgenden Themen an:

  • Drucken
  • Nach oben