Lebenswelten der Zukunft auf der IHM

LEBENSWELTEN DER ZUKUNFT

Gemeinsam mit bayern design zeigte die Internationale Handwerksmesse während der MUNICH CREATIVE BUSINESS WEEK innovative Labels, die unsere Zukunft nachhaltiger und unseren Alltag einfacher machen. Besucher erlebten auf der Sonderfläche "Lebenswelten der Zukunft" wie Handwerk und Design die Zukunft gestalten!

Logo Lebenswelten der Zukunft

DIE LEITFRAGEN

Die drei Leitfragen der Sonderfläche lauteten: Wie sieht die Stadt der Zukunft aus? Wie arbeiten wir morgen? Wie produzieren wir nachhaltig?

Hier finden Sie alle Aussteller der "Lebenswelten der Zukunft" 2019 auf einen Blick.

more

IHM: Stadt der Zukunft

Im Jahr 2050 - gar nicht mehr so lange hin - werden 75 Prozent der Menschen in Städten leben! Damit die Stadt der Zukunft lebenswert ist, müssen die Städte grüner und smarter werden.

An der Schnittstelle von Handwerk und Design entwickeln innovative Unternehmen Beiträge für eine schöne Lebenswelt in der Stadt. In den "Lebenswelten der Zukunft" wurde die Stadt von morgen konkret!

more

IHM: Wie arbeiten wir morgen?

Rückenschonend, nachhaltig, inspirierend: So soll die Arbeitswelt künftig aussehen! Wir brauchen: Smartere Möbel. Grünere Werkstoffe. Und ein kreatives Zusammenspiel von Handwerk, digitaler Technologie und Design.

Besucher konnten über die Sonderfläche "Lebenswelten der Zukunft" spazieren und fanden dort schon heute schon heraus, wie Büros und Werkstätten der Zukunft aussehen und wie wir dort arbeiten werden!

more

IHM: Nachhaltige Produktion

Wegschmeißen war gestern! Nachhaltige Produktion bedeutet sparsamen Umgang mit Ressourcen und Materialien - bis hin zum Zero-Waste-Prinzip. Auch die Produkte selbst enden nicht auf der Müllkippe: Sie sind dafür gemacht, wieder und wieder gebraucht zu werden!

Auf der Sonderfläche "Lebenswelten der Zukunft" konnten Besucher sehen, wie nachhaltige Produktion heute schon funktioniert.

more

  • print
  • to top