BEST OF INTERNATIONALE HANDWERKSMESSE

Auf der Internationalen Handwerksmesse haben Sie die Leistungen des Handwerks in ihrer ganzen Vielfalt erlebt: Es präsentierten sich mehr als 1.000 Aussteller! Hier finden Sie eine kleine Auswahl an Neuheiten und Highlights:

Die Riebl Siebdruck GmbH aus Ergolding ist ein echter Global Player, der weltweit gefragte Design-, Funktions- und Tastaturfolien herstellt, die auch unter Extrembedingungen wie Frost und Hitze standhalten.

mehr

Modell N aus Moorenweis setzt die digitalen 3D-Entwürfe und Vorstellungen von Herstellern wie Liebherr, Viesmann und Loewe in Miniaturen aus Acrylglas, Aluminium oder Schaumstoff um.

mehr

Peter Mechtold und Fred Schäff aus Rödental stellen Möbel aus Weich- und Hartschaum her. Auf der Messe präsentieren sie die bequeme Badewanne "Blaa Lonid", die nach Islands blauer Lagune benannt ist ...

mehr

Oberle Gesunde Schuhe ist ein innovativer Orthopädie-Schuhtechnikbetrieb aus Ettenheim, der mit modernsten 3D-Druck- und 3D-Scan-Techniken Maßanfertigungen produziert.

mehr

Die MetallArt Metallbau Schmid GmbH aus Salach ist ein Familienbetrieb, der als Experte für kunstvollen Treppenbau und Glasgeländer in alle Welt exportiert.

mehr

Gerstlauer Amusement Rides baut Fahrgeschäfte für Freizeitparks in aller Welt, beispielsweise die "weltweit steilste Achterbahn" im japanischen Fujikyu Highland und das Karussell "Sky Roller".

mehr

Die Lederhandschuh-Manufaktur von Nils Bergauer aus Schneeberg fertigt Lederhandschuhe nach Maß. Auf der Messe zeigt er in einer kleinen Werkstatt, wie seine Unikate entstehen.

mehr

Die Tischler Danny Hammer und Siegfried Margrander haben die Online-Plattform www.manopus.de gegründet, auf der Handwerker Produkte "Made in Germany" einstellen und überregional anbieten können.

mehr

Zwei Frankfurter Designerinnen eröffnen eine Werkstatt, in der geflüchtete Näherinnen ihre Fähigkeiten einsetzen können. Ein ausgezeichnetes Beispiel für erfolgreiche Integration "Made in Germany".

mehr

Die Tischlerei von Sebastian Bächer und Georg Bergmann aus Köln setzt auf CNC-Maschinen, 3D-Drucker, einen Roboterarm und seit Kurzem auch auf Virtual-Reality-Brillen, um Kunden das Produkt schon vor der Herstellung zeigen zu können.

mehr

In ihrer Werkstatt-Galerie "tragbar" im Münchner Schlachthofviertel entwerfen und produzieren die vier Goldschmiedinnen Sarah Lierl, Barbara Decker, Anne Gericke und Pura Ferreiro kreativen und besonderen Schmuck.

mehr

  • Drucken
  • Nach oben