Gemeinschaftsstand der Arbeitsgemeinschaft der Bayerischen Handwerkskammern

zoom
Aus- und Weiterbildungsthemen standen hoch im Kurs

Spitzenstand für das Handwerk

Beratung und Bühne frei für das Handwerk - das erwartete die Besucher am Stand der Bayerischen Handwerkskammern. Vorträge, Diskussionsrunden und viele Aktionen richteten sich an Betriebsinhaber und natürlich an alle am Handwerk Interessierten.

Innovative Handwerksunternehmen präsentierten sich mit ihren Produktideen und Entwicklungen. Die Beraterteams standen in allen Fragen zur Betriebsführung auf der Messe zur Verfügung. Das Spektrum reichte von A wie Außenwirtschaft bis Z wie Zivilrecht.

Eines der am meisten nachgefragten Themen war die Aus- und Weiterbildung. Vor allem Lehrlinge, Jugendliche vor der Berufswahl und deren Eltern und Lehrer nutzten dieses Angebot sehr gerne. Die Vertreter der Bildungszentren haben über alle Kurse und Seminare beraten. 

Mehr unter www.handwerkskammern-ihm.de

  • Drucken
  • Nach oben