PROMINENTE STIMMEN 2017

Brigitte Zypries, Bundesministerin für Wirtschaft und Energie, lobte in ihrem Grußwort das Handwerk. "Es trägt zum exzellenten Ruf von "Made in Germany" in aller Welt wesentlich bei.

mehr

Die Arbeitswelt und damit auch das Handwerk erleben einen tiefgreifenden Wandel, sagt die Trendforscherin und Wirtschaftsethikerin Dr. Monique R. Siegel (2. von li.) im Vorfeld der Frauenfachtagung auf der Internationalen Handwerksmesse.

mehr

Jährlich treffen sich die Repräsentanten der vier Spitzenverbände der Deutschen Wirtschaft BDI, BDA, DIHK und ZDH zum Spitzengespräch der deutschen Wirtschaft anlässlich der IHM in München. In diesem Jahr stand das Thema "Made in Germany. Was uns stark macht." im Mittelpunkt der Diskussion.

mehr

Der Bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer begrüßte über eintausend Aussteller aus sechzig Gewerken auf der IHM, die sich unter dem Motto "Made in Germany. Das Original. Echt bei uns im Handwerk" präsentierten.

mehr

ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer spricht im Interview über die Bedeutung, die das Motto der Internationalen Handwerksmesse 2017 - "Made in Germany" - für das Handwerk hat.

mehr

  • Drucken
  • Nach oben